Übersicht Lawinenkurse

Lawinenkurs intensiv


Voraussetzungen technisch: leicht / konditionell: leicht

Lawinen-Sicherheit abseits der Pisten und Wege für Freerider, Snowboarder, Skitourer sowie Schneeschuhwanderer ist das Ziel dieser intensiven Kurse. Mit unserem erfahrenen Bergführer und Lawinen-Ausbildungs-Spezialisten Pankraz Hauser.

Theoretischer Teil: Informationsbeschaffung, Planung, Beurteilung der Wetterprognose, Interpretation und Grenzen des Lawinenbulletins, Entscheidungshilfen, Wetter-, Schnee- und Lawinenmechanik, Rettung, Erfahrung aus dem Berufsleben der Bergführer im winterlichen Alltag.

Praktischer Teil: Schneedeckenaufbau, Schneeprofil, Rutschkeiltest, Bestimmung von Gefahrenzonen, modernste Beurteilung gemäss Reduktionsmethode nach Munter (3x3). Praktische Übungen mit verschiedenen LVS (=Lawinenverschüttetensuchgerät), optimale Routenwahl im Gelände.

Ort: Theorie in unserem Theorielokal in Schänis und praktischer Tag im umliegenden lawinentechnisch interessanten Gebiet (wird kurzfristig je nach Schneesituation entschieden: GL, GR od. SG).

Kursziel: Leichte Skitouren, Schneeschuhwanderungen und Snowboardtouren lawinentechnisch selbst beurteilen und planen lernen. Gefahrenzonen erkennen.

Pluspunkte: Hervorragender Instruktor mit grosser Erfahrung, viel Wissen in kurzer Zeit, Theorieteil in Kurslokal mit Powerpoint Präsentation, Praxisteil in idealem Übungsgelände. Handouts inbegriffen.

Preise: Inkl. Übernachtung in Berggasthaus mit Halbpension und Tourentee. Div. digitale LVS und ABS werden vorgestellt.

Teilnehmer, welche einen unserer Abendkurse (2 Abende) http://www.bergschule.ch/de/kurs/1135/2-lawinenkurs-abende-theorie absolviert haben und nur am 2ten Tag (Sonntag) mitmachen, erhalten eine Gutschrift von Fr. 175.-. Somit ist der Preis Fr. 245.- und beinhaltet die HP und Übernachtung. Treffpunkt bitte am Vortag erfragen. Bei Anmeldung im Anmeldeformular unter "Anmerkungen" eintragen.

17 Fotos

Termine erst in der nächsten Saison.