Übersicht Dolomiten

Dolomiten Fanestal Schneeschuh


Voraussetzungen technisch: leicht / konditionell: mittel

Schneeschuhtouren für Anfänger und Erfahrene. Die Fanesgruppe ist über den senkrechten Abgrenzungen von Hochflächen geprägt. Begrenzt wir sie von Cortina im Südosten, Corvara im Südwesten und St. Virgil im Norden. Das gesamte Gebiet gehört zum Naturpark Fanes-Sennes, und das weitläufige Gelände sowie die technisch einfachen Gipfel sind für Schneeschuhwanderungen besonders geeignet. Dazu kommt die herrliche Aussicht auf die berühmten senkrechten Felsen, welche man hier im Herzen der Dolomiten geniessen kann. Die Faneshütte ist komfortabel und liegt sehr zentral. Es sind Duschen vorhanden und das Gepäck kann hinauf gefahren werden.

Tageswanderzeiten: 4-7 Std.

Tourenmöglichkeiten: Pareispitze 2794m, Zehnerspitzen 3026m, Muntejela de Fanes 2655m, Monte Cavallo 2912m, Monte Castello, Heiligkreuzkofel 2907m.

Emotions Plus: Gepäcktransport zur Hütte, leichter Tagesrucksack, Hüttenkomfort wie Hotel, herrlich einsam und toller Blick auf die Schönheiten der Dolomitenfelsen.

Preise: Inkl. Übernachtung in gemütlichem Berggasthaus mit Halbpension und Tourentee. Zimmer sind auf frühe Anfrage mit Aufpreis erhältlich.

27 Fotos

Termine erst in der nächsten Saison.