Übersicht Skitouren Reisen

Dolomiten Sennes- und Fanesgruppe


Voraussetzungen technisch: leicht bis mittel / konditionell: mittel

Wir besuchen die benachbarten Dolomitengruppen ab Perderü. Die "bahnenfreien Dolomiten" bieten eine Vielzahl an begeisternden Skitouren in einsamer und überwältigender Dolomitenszenerie. Leichte und genussreiche sowie auch recht anspruchsvolle Skianstiege stehen von beiden Ausgangspunkten zur Auswahl. Unsere Hütten Sennes und Fanes, welche ab Perderü in etwa zwei Stunden (Gepäcktransport möglich) zu erreichen sind, verfügen über bequemen Hotelkomfort.

Folgende Skitouren stehen auf der Menükarte: Monte die Sella die Sennes, 2787m, Col de Ricegon, 2654m, Senneser Karspitze, 2659m, Kleiner Seekofel, 2762m, Seekofel, 2810m, Rote Wand, 2605m Kleine Gaisl 2859m, Col die Lasta, 2297m und 2311m von der Sennes und eine Buch füllende Anzahl von der Klein Fanes Alm, 2050m zur täglichen Auswahl bereit. Die Höhenmeter pro Tag reichen von etwa 550 bis 1300 und um ev. einzelne Spitzen zu besteigen, hat Bergführer Frigg ein Seil dabei. 5-9 Teilnehmer/Bergführer.

Pluspunkte: Abwechslungsreich, tolle Dolomitenfelsszenerie, italienisches Ambiente, komfortable, freundliche Hütten mit italienischem Ambiente.

Preise: Inkl. Übernachtung und Halbpension mit Tourentee in den schönen Hütten

36 Fotos

Termine erst in der nächsten Saison.