Übersicht Ausland Trekkingreisen

Mongolei Alteigebirge


Voraussetzungen technisch: leicht bis mittel / konditionell: leicht bis mittel

Im äussersten Westen der Mongolei befindet sich der Tavan Bogd Nationalpark an der Dreiländerecke Mongolei – China – Russland. Hier trennt sich das weitläufige Altai Gebirge in drei Äste auf. Nach Westen erreichen die Gipfel in Kasachstan grosse Höhen, nach Nordosten erstreckt sich der Sayan Altai bis fast zum Baikalsee. Der mongolische Altai schliesslich verliert sich in der Gobi – Wüste. Das Gebiet, das wir durchstreifen, ist die Altai – Sayan – Ökoregion mit seiner ausserordentlichen landschaftlichen Vielfalt von Gletschern, Seen, Schluchten, Trockentälern, Lärchenwäldern, Steppen und Wüsten.

27 Fotos

Termine erst in der nächsten Saison.