Übersicht Hochtouren anspruchsvoll

NEU: Vrenelisgärtli über Chnoren - Chrumme Würm - Höchtor und Chalttäli - Alpinschule Tödi mit Bergführer Paulin


Voraussetzungen technisch: anspruchsvoll / konditionell: sehr anspruchsvoll

Von den drei regelmässig begangenen Routen auf das Vrenelisgärtli bietet das Chalttäli ahrlich die schönste und eindrücklichste Besteigung, stellt aber auch die höchsten Anforderungen. Hauptschwierigkeit ist der Übergang vom Chnoren auf das Grosse Band. Ist diese Passage einmal gemeistert, so erwartet einen ein wunderbarer Firnaufstieg direkt auf den Schwandergrat. Start ist vor der Dämmerung in Hinter Saggberg. Vom Schneefeld im Chalttäli über die Bänder bis Chnoren. Hier bietet sich ein idealer Frühstücksplatz. Von hier sieht man in das breite Band, welches uns im Abstieg vom Fusse der Chrumme Würm beim Höchtor zurückführen wird. Jetzt geht es nun aber durchs Chalttäli. Kurz nach Chnorren werden die Steigeisen angeschnallt und Aufstieg weiter durch das Couloir neben den auch hier vorhandenen chrumme Würm hinauf. Dann folgt die lange Traverse, die gte Trittsicherheit fordert. Das Ausstiegscouloir lässt den Blick auf den Schwandergrat frei der Sonne entgegen. Ab hier noch die letzten Aufstiegsmeter zum Gipfel. Abstieg durch Höchtor, Chumme Würm und das oberste Band zurück zum Chnoren und zum Saggberg oder etwas gemütlicher über die Normalroute.

Technisch ist die Tour als T6/ZS bewertet

Preis:

Fr. 282.-/Person bei 3 Gästen

Fr. 370.-/Person bei 2 Gästen

Fr. 640.- bei 1 Gast

Alle Preise sind inklusive Organisation, Reservation, Führung durch dipl. Bergführer und Haftpflichtversicherung.

Exklusive Anreise, Bahnen, Uebernachtung und Essen für den Gast und den Bergführer

Nähere Infos zu Tour gibt's direkt bei Bergführer Paulin Cathomas: 079 681 28 66.

 

KN Datum Technik Kondition Preis CHF  
18306a Mon 04.06.2018 anspruchsvoll sehr anspruchsvoll 320.00  
18306b Tue 12.06.2018 anspruchsvoll sehr anspruchsvoll 320.00