Übersicht Hochtouren anspruchsvoll

NEU: Obergabelhorn


Voraussetzungen technisch: mittel bis anspruchsvoll / konditionell: anspruchsvoll

Obergabelhorn über Wellakuppe zum Obergabelhorn (Normalroute), und zurück zur Rothornhütte.

 

Von der Rothornhütte über den zuerst flachen Triftgletscher, über die Wellenkuppe weiter Richtung Ostflanke, dann über Schnee und schuttbedeckte Felsen kurzen kletterstellen zum Gipfel der Wellenkuppe. Von der Wellenkuppe über das Gipfelschneefeld ca. 100 m hinunter in Richtung Ober Gabelhorn, Fixseile führen auf den Turm und queren diesen unterhalb des Gipfels. Kurz am Grat entlang, ein etwa zwei Meter hohes Felswändchen muss abgeklettert werden, ehe man wieder den Firngrat erreicht. Über den waagrechten, schmalen, oft verwechteten Firngrat weiter. Über Stufen und graue Platten an der Gratkante hoch zum Gipfel. Abstieg entlang der Aufstiegsroute mit Abseilmöglichkeiten am Gipfelgrat und an der Wellenkuppe.

Die Tour wird 1:1 geführt (1 Gast / Bergführer)

Alle Preise sind inklusive Organisation, Reservation, Führung durch dipl. Bergführer und Haftpflichtversicherung, sowie dessen Übernachtung mit Hp.

Exklusive Anreise des Bergführers und des Gastes, Uebernachtung und Essen für den Gast.

KN Datum Dauer Technik Kondition Preis CHF  
19348a Tue 16.07.2019 - Wed 17.07.2019 2 Tage mittel bis anspruchsvoll anspruchsvoll 1'355.00