Übersicht Schneeschuhtouren mittel

Schneeschuhtour im traumhaften Valle Maira


Voraussetzungen technisch: mittel / konditionell: mittel

Im südlichen Piemont in Richtung französische Grenze liegt verborgen ein Geheimtipp. Das einsame Tal bietet zahllose Gipfel von einfach bis extrem, zwischen Höhenlagen von 1200 bis 3000 m. Wir suchen uns die gemütlicheren und abwechslungsreichen Touren heraus, und lernen das Gebiet nach diesen Tagen besser kennen. Faszinierende Ausblicke auf einsame Täler mit Spuren längst vergangener Zeiten und tolle Touren können hier täglich neu erlebt werden. Unser Hotel im Tal überzeugt mit tollem italienischem Ambiente, guter Küche und erlesenen Weinen aus den bekannten Provinzen des Barolo, Dolcetto und Nebbiolo. 5–9 Teilnehmer/Bergführer.

1. Tag: Treffpunkt in Sargans ca.10 Uhr oder nach Vereinbarung, gemeinsame Reise nach Acceglio zu unserem Hotel Londra.

2. - 6. Tag:Schneeschuhtourenmöglichkeiten im Valle Maira (je nach Verhältnissen):
Monte Cervet (2984m), Monte Vivaysse (2844m), Monte Chersogno (3023m), Monte Ciaslaras (3005m), Cima delle Manse (2727m), Bric Boscasso (2589m), Monte Ruissas (2736m).

6. Tag: Nach einer Abschluss-Tour geht’s wieder nordwärts heim zu. Ankunft Schweiz ca. 20 -21 Uhr je nach Verkehr.

Leistungen:

Organisation und Reservation, Führung durch patentierten Bergführer sowie dessen Spesen, 5 x Halbpension (Übernachtung im DZ bzw. Lager, Frühstück, Abendessen). Die gemeinsame Anreise im PW ab Sargans-Valle Maira alle Transfers und wieder zurück kostet Fr. 190.-/P. und wird extra verrechnet.

Pluspunkte: äusserst vielseitig, versteckte Gaststuben, mit feinsten Imbissen, echte italienische Lebensart.

Preise: Inkl. Übernachtung in echt italienischem Hotel und lokale Halbpension mit Tourentee.

13 Fotos

KN Datum Dauer Preis CHF  
20700a Sun 09.02.2020 - Fri 14.02.2020 6 Tage 1'380.00