Übersicht Skitouren anspruchsvoll

Aletschhorn


Voraussetzungen technisch: anspruchsvoll / konditionell: sehr anspruchsvoll

Ausgangspunkt ist das Jungfraujoch, top of Europe 3454m. (sofern das Mittelaletschbiwak wieder aufgebaut ist!! sonst werden wir von der Walliserseite starten.)

Vom Jungfraujoch fahren wir über den grossen Aletschgletscher bis an Fuss des Olmenhorns, nach einer kleinen Pause steigen wir über den Mittelaletschgletscher zum Mittelaletschbiwak auf 3013m hoch. Im Biwak werden wir die gemeinsam hochgetragenen Lebensmittel kochen und einen gemütlichen Abend weit weg von der Zivilation verbringen.

2.Tag: Aletschhorn 4193m.

Der lange Anstieg erfordert einen frühen Aufbruch in Richtung Aletschjoch und anschliessend über den Westgrat zum Aletschhorn auf. Je nach Verhältnissen müssen wir die Skis vom Gipfel bis ca. 300m einen Grat hinunter tragen. Anschliessend fahren wir über schöne Skihänge zur Oberaletschhütte auf 2640m ab, wo wir Übernachten werden. 

3.Tag: Beichtpass, 3128 m –Lötschental,

Von der Hütte wieder abwärts auf den Gletscher, aufwärts über den Beichtgletscher bis hinauf zum Beichtpass, 3128 m. Hier verlassen wir den beeindruckenden Gletscherkessel des Oberaletschgebietes. Eine kurze Abseilstelle führt an den Beginn der legendären Abfahrt hinunter ins Lötschental. 1200 Höhenmeter schwingen wir der Riesenhang, bei gleichmäßig 30 bis 35 Grad Steilheit hinab.

Mit dem Bus von Blatten im Lötschental nach Goppenstein und weiter mit dem Zug.

Anforderungen 

Sehr gute Kondition, gute und sichere Erfahrung mit Steigeisen und Ski. 
Inklusive Übernachtung mit HP, Führung durch dipl. Bergführer.
Exklusive Anreise, Bahnen.
Nähere Infos gibt's direkt beim Bergführer Paulin Cathomas: 079 681 28 66.
 
KN Datum Dauer Preis CHF  
21347a Mon 12.04.2021 - Wed 14.04.2021 3 Tage 1'390.00  
21347b Fri 30.04.2021 - Sun 02.05.2021 3 Tage 1'390.00