Ausrüstungsliste Sommer

Leichte, eintägige Bergtouren:

Bergschuhe, Berghose, Socken, Pullover, Wind- und Regenbekleidung, Thermos- oder Feldflasche, Sackmesser, Tourenproviant.

Zusätzlich für Klettertouren:

Helm, Anseilgurt, Kletterschuhe, 2 Karabiner, Abseilbremse.

Zusätzlich für Hochtouren (Gletscher):

Pickel, Steigeisen, Gamaschen, Mütze, 2 paar Handschuhe (es kann auch im Sommer sehr kalt werden), Sonnenbrille, Sonnen- und Lippenschutz, Anseilgurt, 3 Karabiner, 2 Seilklemmen, 1 Eisschraube, Reepschnur (etwa 6 m/6 mm).

Zusätzlich für mehrtägige Touren:

Ersatzwäsche, Toilettenartikel (minimal), nur bei Hüttenübernachtungen Taschenlampe und ev. Trainer oder lange Unterwäsche, die als Nachtgewand dienen kann, Leintuchschlafsack oder Seidenschlafsack (Seidenschlafsack bei der Alpinschule Tödi für Fr. 89.- erhältlich, Versand per Post), Alpenclubausweis, wenn vorhanden.

Zusätzlich für Auslandtouren:

Reisepass oder ID (sollte wegen Ausweichtouren immer dabei sein).

Gemeinschaftsmaterial:

Seile, Sicherungsmaterial, Felshaken, Eisschrauben, Orientierungsmittel etc. werden von uns zur Verfügung gestellt.